Zugelassene Maschinenführer in der Bauwirtschaft

Baumaschinen sind Hauptproduktionsmittel und von ihrem richtigen Einsatz hängt die Wirtschaftlichkeit des Bauens entscheidend ab. Ihre Bediener tragen große Verantwortung für Mensch, Maschine und Umwelt, die besondere Fachkenntnis und Erfahrungen voraussetzt.

Es sollten nur Befähigungsnachweise akzeptiert werden, die in anerkannten (zugelassenen) Prüfungsstätten erworben wurden.

Der ZULASSUNGSAUSSCHUSS FÜR PRÜFUNGSSTÄTTEN VON MASCHINENFÜHRERN IN DER DEUTSCHEN BAUWIRTSCHAFT, kurz
entwickelt hierfür branchenanerkannte Qualitätsstandards, für:

  • Maschinenführer - Prüfungsanforderungen zur anerkannten Qualifizierung 
  • Prüfungsstätten - Zulassungsanforderungen zur Anerkennung als qualifizierte Prüfungsstätte.

 

Träger von ZUMBau sind die Deutschen Bauspitzenverbände in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft.